Nikolausmarkt

Gemeindezentrum Martin-Luther-Gemeinde, Ramlinger Str. 25, Ehlershausen|Samstag, 30.11.2019

Der Nikolausmarkt wird 30 Jahre alt!

Schon seit 30 Jahren findet der Nikolausmarkt rund um die Martin-Luther-Kirche statt und ist seither ein Publikumsmagnet. Die Organisation hatte bis 2012 Kathrin Thies hauptverantwortlich in der Hand, seitdem organisiert Beate Biedenstein mit ihrem Team diese Veranstaltung, deren Erlös den drei Fördervereinen des Doppeldorfs (Waldbad, Waldschule und Kirche) und der Kita Ramlingen-Ehlershausen zugutekommt. RSE, TVE, Ortsrat und Golfclub, die Fördervereine, die Bagaluten und der TVGG sorgen für ein buntes, abwechslungsreiches Angebot, und fleißige Hände haben ein attraktives Angebot an kunstvollen Arbeiten gefertigt. Die Tombola, für die die Konfirmanden Lose verkaufen, ist immer ein Highlight.

In diesem Jahr ist es am 30.11. wieder soweit. Ab 15:00 Uhr gibt es roten und weißen Glühwein, heiße Champignons, Kartoffelpuffer, geräucherten Lachs, Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Kinder aus der Waldschule singen, im Gemeindehaus wird vorgelesen und gebastelt und um 16:30 kommt der Nikolaus. Der Posaunenchor der Kirchengemeinde und der Musikzug der Freiwilligen Feierwehr sorgen für festliche Stimmung.

Daneben lädt die Kirchengemeinde gemeinsam mit der Neuapostolischen Gemeinde in, die Tafel mit Süßigkeiten für die Kinder und Lebensmitteln zu unterstützen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel sind anwesend, um über ihre Arbeit zu informieren.

Im Jubiläumsjahr gibt es noch zwei Highlights: Dieter Vogelsang erfreut die Besucher und Besucherinnen wieder mit seiner Ausstellung von altem Blechspielzeug – schon im vergangen Jahr war sie eine Attraktion. Und um 20:00  Uhr kommt der Chor des Herr K. und wird die Kirche zum Abschluss des Tages zum Beben bringen.

Hier können Sie sich das Plakat zum Nikolaus-Markt herunterladen.

Zurück