Gemeindebrief-Archiv 2011

tl_files/data/ehlershausen/gemeindebriefe/Gemeindebrief-Archiv/titelbilder/tn-2011-4.jpgGemeindebrief Nr. 4/2011 (1.7 MB)

Liebe Gemeinde!
Nun geht es wieder los – die Ferien sind zu Ende, der Urlaub ist vorbei,
alles fängt wieder an. In Schule und Beruf, im Kindergarten und zu Hause wartet ja einiges auf uns. Und vielleicht geht es Ihnen wie mir: ich freue mich nach dem Urlaub
auch darauf, wieder mitten drin zu sein, Kolleginnen und Kollegen zu
treffen, die Konfis wieder zu sehen, wieder Gottesdienste in Martin-Luther
zu feiern. Also, alles kann wieder losgehen. Naja, vielleicht auch nur fast alles.
Denn manches, was vor dem Urlaub war, könnte doch anders werden. Ein
bisschen weniger Hektik, ein bisschen mehr Muße ...

 

 

tl_files/data/ehlershausen/gemeindebriefe/Gemeindebrief-Archiv/titelbilder/tn-2011-3.jpgGemeindebrief Nr. 3/2011 (1.4 MB)

Die schönste Nebensache der Welt
Bald ist wieder Fußballweltmeisterschaft bei uns, ja richtig: Frauenfußball wird gespielt in
Wolfsburg, Leverkusen, Dresden und vielen anderen Städten. Und da gibt es ja auch manche Fachdiskussion. Abseits zum Beispiel. Wenn man versucht, das einem Fußballdesinteressierten zu erklären, ist das ungefähr so, als wenn man einem mathematisch unbegabten Menschen die binomischen Formeln nahe bringen will. Ich versuche es hier auch erst gar nicht, ganz zu schweigen von der Abseitsfalle, bei der die gegnerische Mannschaft dazu verleitet wird, ins Abseits zu laufen. Aber Fußball ist manchmal ja auch Sinnbild für anderes. Ins Abseits laufen wir ja auch sonst mal ...

 

 

tl_files/data/ehlershausen/gemeindebriefe/Gemeindebrief-Archiv/titelbilder/tn-2011-2.jpgGemeindebrief Nr.2/2011 (1.6 MB)

Lass dich nicht vom Bösen überwinden,
sondern überwinde das Böse mit Gutem!
Römer 12,21
Anfang des Jahres 2011 wollen Christen in Ägypten Gottesdienst feiern. Doch sie
fallen einem Bombenanschlag zum Opfer. 21 Menschen kommen ums Leben, 80
weitere werden verletzt. Und noch nicht einmal zwei Wochen später wird erneut
ein Christ getötet. Doch nicht nur in Ägypten, auch in anderen Ländern dieser
Welt werden Christen verfolgt und getötet. Mittlerweile gehören wir Christen zu
der am meisten um ihres Glaubens willen bedrohten Religion. Hat dieses Wissen für unser Leben im - so gesehen – beschaulichen Deutschland Konsequenzen? ...

 

tl_files/data/ehlershausen/gemeindebriefe/Gemeindebrief-Archiv/titelbilder/tn-2011-1.jpgGemeindebrief Nr. 1/2011 (1.4 MB)

Liebe Gemeinde!
„Endlich ist sie wieder da, die Adventszeit!“, denken viele unter Ihnen.
Andere seufzen: „Jetzt geht der ganze Stress wieder los“. Und damit ist
schon die ganze Spannung der Adventszeit beschrieben. Endlich wird es
wieder ein bisschen heller, die Kerzen leuchten und nehmen etwas von
der Dunkelheit und Traurigkeit der letzten Novembertage. Endlich! Aber
jetzt geht auch die Vorbereitung wieder los – und ich meine jetzt nicht die
Geschenk- und Trubelvorbereitung, sondern auf das, was da kommt: ein
Kind als Hoffnungsbotschaft Gottes, ein kleines Licht mit Signalwirkung
für die ganze Welt ...