Verstärkung im Besuchsdienst

Seit Anfang des Jahres verstärkt Frau Elfi Broy aus Ehlershausen den Besuchsdienst. Sie überbringt die Glückwünsche der Martin-Luther-Kirchengemeinde den Jubilaren im Reiherstieg, Paul-Lincke-Weg, Dohlenweg, in der Bach-, Händel- und Haydnstraße.
Wir freuen uns und sagen Ihnen, liebe Frau Broy, herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft und Unterstützung.

Für den Kirchenvorstand

Elisabeth Wöhler

Wechsel im Besuchsdienst

Liese-Lotte Kamp aus Ehlershausen ist seit den 80er Jahren im Besuchsdienst unserer Kirchengemeinde tätig. In den letzten Jahren wurde sie tatkräftig von ihrem Mann unterstützt. Nun möchte sie diese Aufgabe in jüngere
Hände geben. Wir danken Ehepaar Kamp sehr herzlich, dass sie die Glückwünsche der Martin-Luther-Kirchengemeinde den Jubilaren all die Jahre überbracht haben.

Danke, Ehepaar Kamp, für Ihren großen, langjährigen Einsatz.
Gottes Segen begleite Sie weiterhin.

Elisabeth Wöhler

18 Jahre lang hat Ingrid Wöhler aus Ramlingen den Menschen, die 75 Jahre und älter wurden, die Glück- und Segenswünsche der Kirchengemeinde überbracht und - das hat sie sich nicht nehmen lassen – mit einem kleinen Blumengruß freundlich gratuliert. „In den ersten Jahren hat der Besuchsdienst schon ab dem 70. Geburtstag gratuliert“, berichtete sie. Nun soll Schluss sein. Wenn man über 80 ist, nehmen die Altersbeschwerden leider zu.
Im Namen des Kirchenvorstandes und des Pfarramtes recht herzlichen Dank, liebe Ingrid Wöhler, für Deinen Einsatz und Gottes Segen für die weiteren Jahre.
Wir freuen uns, dass Gudrun Böker aus Ramlingen diese Aufgabe übernimmt. Vielen Dank für die Bereitschaft und viel Freude in diesem Ehrenamt.

Elisabeth Wöhler