Aktuelles aus dem Förderverein

Liebe Mitglieder und Freunde des Fördervereins „Laßt die Kirche im Dorf“!

Ich hoffe, dass Sie gut in ein möglichst gesundes und hoffentlich friedvolles Jahr 2019 gekommen sind. Wünschen wir, dass es auch für unsere Gemeinde ein gutes Jahr wird. Der gelungene Neujahrsempfang am 13. Januar war auf jeden Fall ein viel versprechender Anfang.

Nachdem der Förderverein wie bereits berichtet auch im vergangenen Jahr die Gemeindearbeit in vielfältiger Weise unterstützen konnte, wird es auch in diesem Jahr sicher genügend Gelegenheiten geben, in denen der Förderverein tätig werden kann. Natürlich steht 2019 die Finanzierung der halben Diakonenstelle erneut an erster Stelle. Um diese weiterhin sicherstellen zu können, hatte der Förderverein auch im November letzten Jahres eine entsprechende Spendenaktion gestartet. Wie in den Vorjahren haben wir uns über viele großzügige Spenden freuen dürfen. Dafür an dieser Stelle noch einmal allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankschön. Wir hoffen sehr, dass wir auf Sie als großzügige Unterstützer des Fördervereins auch in Zukunft zählen können.

Schön wäre es, wenn sich einige der Spender, die noch nicht Mitglied des Fördervereins sind, entschließen könnten, Mitglied unseres Fördervereins zu werden. Der Mitgliedsbeitrag ist mit mind. 5,00 € pro Monat moderat und wir können Ihnen versichern, dass Ihr Geld uneingeschränkt der Gemeinde zugutekommen wird. Beitrittserklärungen liegen in den Kirchen aus oder werden Ihnen auf Anfrage (Tel-Nr. 05085/981910) gerne zugestellt.

Im Namen des Vorstandes des Fördervereins grüßt Sie herzlich

Ihr

Karl-Jochen Wick

                                                                                                                                                                   

Wir danken herzlich für die Spenden von Wolfgang Eikenberg, Helga Götze, Dr. Helga Landmesser, den TeilnehmerInnen der Seniorennachmittage und des Frauenkreises Otze sowie auch auf diesem Weg noch einmal allen SpenderInnen im Rahmen unserer diesjährigen Spendenaktion.

Spendenkonto: IBAN: DE82 2519 0001 0076 9100 00, BIC: VOHADE2H